Serie FAVORIT-OLYMP

HEKA - führend in der Brutgeräte-Technik

HEKA kann mit Fug und Recht von sich behaupten, das Original bzw. der Technologieführer unter den Brutgeräteherstellern zu sein. Auch wenn die Konkurrenz dies nicht gerne zugeben möchte und dagegen sogar gerichtlich klagte, so lässt sich nichts daran ändern: HEKA-Brutgeräte ist in der Brutgeräte-Technik führend, weil bereits seit 1985 serienmäßig elektronisch gesteuerte und seit 1990 komplett prozessorgesteuerte Brutgeräte gefertigt werden. Die Serie "Favorit-Olymp" ist dabei aktuell das Non-plus-ultra unter den verschiedenen hochwertigen HEKA-Brutgeräte-Serien. Die verbaute HEKA-Mikroprozessorsteuerung ist sowohl bezüglich Präzision als auch bezüglich Zuverlässigkeit die wohl mit Abstand beste Steuerung auf dem Markt. Die Wendung der Bruteier erfolgt über die insbesondere bei Wassergeflügelzüchtern sehr beliebte Kippwendung - auch hierbei wird nur beste Technik "made in Germany" verwendet - ausfallsicher über Jahre oder Jahrzehnte hinweg. Und das alles eingefasst in ein absolut hygienisches und pflegeleichtes Kunststoffgehäuse. Perfektion "made in Germany" für höchste Ansprüche.

► Eine ausführliche Beschreibung der Serie "Favorit-Olymp" finden Sie hier