0 0

Rattenfalle, 60x12x16cm - auch zum Fang von Hermelin und Wieseln

Artikelnummer: 85310
Gewicht: 3 kg
Finanzierung verfügbar ab 99 € bis 5000 € Warenwert
Sofort lieferbar

HEKA-Durchlaufkastenfalle zum
Lebendfang von Ratten und Wieseln

Hochwertige Tierfalle von einem der größten und
renommiertesten Fallenherstellern Deutschlands.
In Zusammenarbeit mit erfahrenen Jägern entwickelt,
in stets hoher und zuverlässiger Qualität gefertigt
und zehntausendfach in ganz Europa bewährt.
 

Innenmaße:
Länge: 60 cm
Breite:  12 cm
Höhe:   16 cm


   Alle HEKA-Durchlaufkastenfallen sind mit beidseitigem
   Einlauf ausgestattet, damit sich der Fangerfolg mög-
   lichst schnell einstellt. Fallen mit einseitigem Einlauf
   wären zwar günstiger zu fertigen/verkaufen - die meis-
   ten Tiere laufen jedoch nicht gerne in eine Sackgasse,
   so dass man bei Fallen mit nur einseitigem Einlauf oft
   lange und vergeblich auf den Fangerfolg wartet.
   Die Fallklappen sind wie die komplette Falle aus stabi-
   len hochwertigen 12mm-Sperrholzplatten gefertigt -
   Material und hochwertige Verarbeitung in unseren
   Tischlerbetrieben sorgen dafür, dass sich der Fang-
   erfolg nicht nur schnell einsetzt, sondern auch dafür,
   dass das Tier die Falle unmöglich wieder verlassen
   kann. Zu dünnes Material oder unsachgemäße Ver-
   arbeitung, bei der die einzelnen Elemente nicht stabil
   verschraubt sind, würden dazu führen, dass sich das
   gefangene Tier schnell wieder nach Draußen kämpfen
   würde - kaufen Sie Fallen deshalb nur bei Profis.
   Mit HEKA-Tierfallen fangen Sie schnell und sicher !



Ist das zu fangende Tier in die Falle gelaufen und tritt es
auf das in der Mitte der Falle platzierte Trittblech, so
schließen sich die Fangklappen links und rechts blitz-
schnell. Diese Leichtgängigkeit der Fallklappen, die durch
unsere hohe Verarbeitungsqualität gewährleistet wird, ist
zwingend erforderlich, damit das Tier die Falle nicht noch
verlassen kann, bevor die Fallklappen geschlossen sind.
Ebenso ist es notwendig, dass die Fallklappen sicher ver-
schließen - dazu sind diese an der Unterseite abgeschrägt
und Haupt-Fallklappe wie Stütz-Klappe sind mit starken
Beschlägen sicher verschraubt. Somit ist es absolut ge-
währleistet, dass das Tier sich nicht wieder aus der Falle
"herausfressen" kann. Haben sich die Fallen geschlossen,
so können Sie den Fangerfolg über den Sichtdeckel an der
Oberseite kontrollieren - auch dieser ist selbstverständlich
fest verschraubt, so dass auch hier kein Schlupfloch
gegeben wird.




   An dem stabilen Draht der Sichtklappe können Sie per
   Faden/Draht einen Köder anbringen - oder diesen auch
   auf das Trittblech und/oder in den Eingang der Falle
   legen. Wir verzichten hier auf einen fest angebrachten
   Köderhaken, da dies schnell dazu führen könnte, dass
   über den Köderhaken der Draht herausgerissen wird.
   Als Köder eignen sich am besten einfache natürliche
   Lockstoffe, die den Fressgewohnheiten des zu fangen-
   den Tieres entsprechen. Ihre Katze fangen Sie mit Kat-
   zenfutter oder rohem Fisch wieder ein. Ratten können
   Sie mit nahezu allen Lebensmitteln fangen. Marder und
   andere Nager, Waschbären und Füchse fangen Sie am
   einfachsten und effektivsten mit rohen Eiern. Legen Sie
   zum Anlocken ein Ei an einen Eingang der Falle und ein
   weiteres in die Falle auf das Trittblech oder an einen
   Köderhaken. Ein zerschlagenes Ei im Innern der Falle
   hilft dabei zusätzlich, das Tier in die Falle hereinzulocken.
   Weitere gute Köder sind Trockenfrüchte, Aprikosen und
                                                                                                                                        Rosinen. Die Verwendung von künstlichen Lockstoffen
                                                                                                                                        ist absolut nicht notwendig.
 

Selbstverständlich wird die Falle fertig montiert geliefert. Zum Aufstellen/Spannen wird eine ausführliche Aufbau- und Fanganleitung beigelegt.
 

Tierschutzgerechte Falle, weil das gefangene Tier in Dunkelheit sitzt und bis zu seiner Befreiung nicht in Panik gerät.


Jetzt wieder (nur für kurze Zeit):
10% Sommerrabatt
Gutscheincode: jetzt-sparen
(mehr Infos dazu auf der Startseite)

Telefonische Beratung: 0 52 44 / 17 18

Montag - Freitag 8.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 8.00 - 12.00 Uhr
Alternativ (bei Telefonstörungen): 0175 120 31 33