10% Rabatt auf Alles*

- außer Sonderangebote, Futter, Bücher; für Bestellungen ab 69€.
Gutscheincode: "jetzt-sparen"

HEKA Favorit-Olymp 480-Lab - für 320-480 Hühnereier

Artikelnummer: FO/480-Lab
Preis
€3.750,00
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vorlaufzeit (vor Versand/Abholung): 7-10 Werktage

Bestandskunden können auch gegen "Rechnung" und "Lastschrift" bestellen. Jeder kann per "Vorkasse" sowie mit folgenden Zahlungsmethoden bestellen:

American Express
Apple Pay
Google Pay
Maestro
Mastercard
PayPal
Shop Pay
SOFORT
Union Pay
Visa
Abholung (nach Absprache; evtl. o.g. Vorlaufzeit beachten) HEKA-Brutgeräte, Langer Schemm 290, 33397 Rietberg Ladeninformationen anzeigen

Dazu passend

Terminabsprache Spedition

Terminabsprache Spedition

Preis
€11,90

Produktbeschreibung

Sie wünschen, dass Sie die Bruteier komplett separat, einzeln stehend einlegen können? Auch für diesen manchmal geäußerten Wunsch (v.a. aus Forschungseinrichtungen) bieten wir Ihnen hiermit die passende Lösung an!

Als Bruthorden dienen hier einfache Kunststoff-Eierwaben. Diese werden auf die stabilen Kunststoffrahmen im Brutgerät geschoben. Da diese Standard-Kunststoff-Eierwaben weniger Stabilität haben, sind die Rahmen entsprechend stabiler gefertigt.

Zubehör

Das Brutgerät ist komplett ausgestattet mit sämtlichem benötigtem Zubehör. Beinhaltet ist die Innenbeleuchtung des Brutraums, 16 Bruthorden Ihrer Wahl, ein Wasserkanister sowie eine ausführliche Bedienungsanleitung.
Weiterhin mögliches Zubehör, das dem Gerät nicht beiliegt, wäre eine Schierlampe zum Prüfen der Bruteier auf Befruchtung, weitere Bruthorden (falls benötigt) sowie das passende Desinfektionsmittel zum Reinigen nach der Brut (wir empfehlen: Amo-Des).
 

Technische Daten

2 Jahre Garantie.

Maße: Breite 78,5 cm, Tiefe 54,5 cm, Höhe 146 cm,

Gewicht: ca. 70 kg, Stromverbrauch in 24 Std.: ca. 1,5 kWh


Frachtkosten (deutschlandweit): 103,90€
Frachtkosten (Nachbarländer): 160,90€
Frachtkosten (weltweit): auf Anfrage
Selbstabholung (inkl. Einweisung): gratis

Bedienungsanleitung
Serie "HEKA Favorit-Olymp"

1. Vollautomatische Wendung

Gewendet wird bei den Geräten der Serie Favorit-Olymp über die v.a. bei Wassergeflügelzüchtern überaus beliebte Kippwendung. Die in Alu-Rahmen liegenden Alu-Bruthorden werden durch 1 bzw. 2 starke Motoren vor- und. zurück-gekippt. Die ausgereifte HEKA-Kippwendung kann dabei dank der Qualität der verarbeiteten Motoren darauf verzichten, diese unschön außenliegend zu verbauen. Die Wendung selbst wird innerhalb weniger Minuten vollzogen - die Anzahl der Wendungen ist durch uns auf 12 Wendungen pro Tag programmiert - was aber durch Sie auch einfach umstellbar oder auch deaktivierbar ist.

2. Vollautomatische Befeuchtung

Alle HEKA-Brutgeräte mit Befeuchtung verfügen über eine absolut vollautomatische Befeuchtung. Standardmäßig wird ein Wasserkanister mitgeliefert und angeschlossen, der als Wasserreservoir für die Befeuchtung dient. Möglich ist aber auch der Anschluss direkt an die Wasserleitung. Gerne stellen wir Ihr Gerät direkt für den dann herrschenden höheren Wasserdruck ein - eine kurze Nachricht reicht dazu. Ein speziell für unsere Brutgeräte entwickeltes Niederdruck-Schwimmerventil regelt absolut zuverlässig die Wasserzufuhr aus dem Kanister oder aus der Wasserleitung. Beim Auf- und Nachheizen des Geräts wird dann eine Wasserheizung angesteuert, die das Wasser erwärmt und verdampfen lässt. Eine störungsfreie und zuverlässige Technik für optimalen Bruterfolg.

 

3. HEKA-Mikroprozessor-Steuerung

  • HEKA-Mikroprozessorsteuerung mit unerreichter Präzision bei Temperatur und Feuchte
  • Steuerung mit Doppelthermostat, Alarm, programmierbarer Wendung und Abkühltimer
  • Spezial-Ventilator mit annähernd 0 Eigenwärme-Entwicklung
  • Kunststoffhorden mit absoluter Unvergänglichkeit

Unsere HEKA-Mikroprozessorsteuerung ist das absolute Nonplusultra, was die Regelgenauigkeit von Temperatur und Feuchte anbelangt. Bei der Entwicklung dieser Steuerung haben wir alle Möglichkeiten ausgenutzt, um die allerhöchste Präzision zu erreichen. Um die technisch bedingte Varianz von Sensoren auszugleichen, gibt es hier verschiedene Kalibrierungspunkte-/werte, mit denen wir die Temperaturkurve anpassen können, so dass die Varianz der Sensoren ausgeglichen wird (dasselbe gilt für die Feuchte). Im für uns relevanten (und einstellbaren) Bereich von 36-39°C wechselt die Steuerung dabei in einen nochmals feiner kalibrierten Feinregelbereich, so dass wir hier eine höchst mögliche Regelgenauigkt erreichen. Selbst wenn Sie mit einem Präzisionsthermometer die Hundertstel-Grad im Brutgerät messen, sehen Sie da durch kaum Schwankungen. Nicht notwendig für Top-Brutergebnisse, die Sie mit allen anderen Steuerungen von uns genauso haben - aber wer das absolute Optimum sucht, für den ist unsere Olymp-Version (oder die Serien "Euro-Lux" oder "Favorit-Olymp") die erste Wahl! Für höchste Ausfallsicherheit ist zudem die Steuerung in einem komplett abgeschotteten Gehäuse verbaut und verfügt über Alarm und Doppelthermostat, die automatisch 0,5°C über Bruttemperatur auslösen.

4. Isolierverglasung

Alle Brutmaschinen der Serie "HEKA-Favorit-Olymp" sind serienmäßig mit isolierverglaster Scheibe ausgestattet. Der Isolierwert ist gegenüber einer Einfachverglasung entschieden besser, wodurch der Energieverbrauch spürbar sinkt. Gleichzeitig beschlägt eine isolierverglaste Tür erst ab knapp 80% rel. Luftfeuchtigkeit - also erst jenseits der Werte, die in aller Regel benötigt werden.

Weitere Detail-Informationen zur Serie HEKA-"Favorit-Olymp"

Weitere Informationen zur Serie HEKA-"Favorit-Olymp" finden Sie hier

Ähnliche oder ergänzende Artikel

Fragen oder Anregungen?
Kontaktiere uns!

Tel: 05244 1718

Beratung und Bestellung per Telefon:
Mo. - Fr. 8.00 bis 18.00 Uhr
(01.06.-31.09. bis 16.00 Uhr)
Samstag 8.00 - 12.00 Uhr

info@heka-brutgeraete.de